Shelties of Pride Castle

Gästebuch

gbuch-011.gif1

Online seit 20.10.2007

 

FCI_Logo_neu_negativBlau-tiny
VDH-Raute07_4c-2
CfBrH-tiny

       Prinz                              yorkshire05                      17.05.1993 - 31.05.2006

 

Prinz war unser erster Hund. Er hieß offiziell Aron vom Travestrand und war ein Yorkshire-Terrier. Er sah zwar farblich nicht ganz dem Rassestandart entsprechend aus (anstatt blue-and-tan war er schwarz und braun gefärbt), war aber trotzdem ein hübscher Hund.

Ansonsten war er ein echter Terrier. Er meinte immer, er wäre der Größte, was andere Rüden natürlich nicht immer hinnahmen. So kam es zu Auseinandersetzungen mit einem unerzogenen Schäferhundmischling und einem Collie, die mit einer gebrochenen Zehe und einer Bißwunde im Nacken endeten. Er lernte aber nicht daraus. Erst im Alter wurde er etwas ruhiger.

Über andere Menschen freute er sich stets. Einbrecher hätten es leicht gehabt. Völlig Yorkie -untypisch bellte er nicht viel.

Als Monty zu uns kam, war er 10 Jahre alt, blieb aber, obwohl er kleiner war, immer der souveräne Chef. Prinz lebte wieder auf und begann sich auch wieder für Spielzeug zu interessieren, das er jahrelang nicht angesehen hatte. Monty ärgerte ihn oft, indem er, wenn Prinz nicht aufpasste, seine Kaustange klaute und damit vor ihm herumtanzte, als wolle er sagen “ Ätsch, du kriegst mich nicht, denn ich bin viel schneller!” Ansonsten verstanden sich die Beiden prima und es gab keine Auseinandersetzungen.

In seinem letzten Lebensjahr baute er ab, sein Fell wurde glanzlos und ging aus, aber es waren tierärztlich keine besonderen Befunde da. Ende Mai nahm er noch an einer Hunderallye unserer Hundeschule teil und bekam einen Preis als ältester Teilnehmer. Am 28.5.2006 mußten wir zum Tierarzt, ein Magengeschwür, von dem wir vorher nichts wußten, war perforiert und es ging ihm trotz Behandlung zunehmend schlechter. Am 31.5.2006 ließen wir ihn schweren Herzens erlösen und er liegt jetzt in unserem Garten.

018_18
Bild 020
Bild 122

zurück Home